Chor der St. Peter-und-Paul-Kirche

Schön, dass du den Weg auf unsere Internetpräsenz gefunden hast.

 Auf den folgenden Seiten findest du einige Informationen zu unserer Musik sowie zu unseren regelmäßig stattfindenden Proben und Auftritten.

Wann steigst du bei uns ein?

 

Komm einfach vorbei und mache mit.

Wir freuen uns über die Verstärkung durch dein freundliches Mitsingen!

Unsere wöchentliche Probe ist Montags 20 Uhr,

Pfarrheim St. Peter und Paul. (siehe Anfahrt)

Der erste Eindruck ..........muss einfach gewinnen

 

 

 

 

So sieht es aus, wenn der Chor in seiner Heimatgemeinde aktiv ist.

 

 

Liebe Sängerinnen und Sänger,

liebe Freunde unseres Kirchenchores St.-Peter-und-Paul,

 

es gibt eine gute Nachricht!

 

Nach den Chor-Sommerferien starten wir unsere Chorproben in Präsenz!

Wir freuen uns schon jetzt darauf, Euch alle am

Montag, den 09. August 2021

um 20.00 Uhr im Pfarrheim St.-Peter-und-Paul

- unter Beachtung der dann geltenden Regelungen der Coronaschutzverordnung -

zur Probe begrüßen zu dürfen.

 

Wir freuen uns sehr, wenn wir Euch/Sie dann möglichst zahlreich wiedersehen und endlich wieder Chorklang aus dem Pfarrheim zu hören ist.

 

Sehr lang war die Zeit der Entbehrungen, die Proben auf Distanz.

Unsere liebe Chorleiterin Helga Maria Lange hat nichts unversucht gelassen, die Proben in der gesamten Zeit der Pandemie aufrechtzuerhalten, damit die Stimmen in Bewegung bleiben und wir für den Tag X, wenn es denn wieder losgeht, vorbereitet sind.

Das ist ihr gelungen!

Zunächst haben wir mit einigen Sängerinnen und Sängern auf Abstand in St.-Joseph in der Kirche geprobt. Warm angezogen und Aufwärmübungen konnte man es auch bei herbstlich frischen Temperaturen dort aushalten. Wir waren fasziniert von dem kleinen aber feinen Chorklang im Altarraum.

Als die Präsenzproben nicht mehr möglich waren, hat unsere liebe Chorleiterin unter fachkundiger Hilfe ihres Sohnes ihr Equipment für online-Proben aufgerüstet und alle Chormitglieder Woche für Woche zu den virtuellen Proben eingeladen.

Alle, die die technischen Möglichkeiten und den Mut hatten, allein zu Hause vor dem PC – mit dem Wissen, dass alle im gesamten Haus mithören – zu singen, waren montagsabends zur gewohnten Probenzeit zur online-Probe gebucht.

Die Noten gab es auf Wunsch per Post und immer brandaktuell zur Probe per E-Mail frei Haus. Soweit im Netz verfügbar, wurden Hörbeispiele per Link zur Verfügung gestellt.

Wir haben uns bemüht, zumindest über die sozialen Netzwerke Kontakt zu den Chormitgliedern zu halten und sie über unsere Probenarbeit, die Vor- und Nachteile der Technik zu informieren und auch so manches Mal an schöne Ereignisse aus unserem „früheren Chorleben“ zu erinnern. Verschiedene Chormitglieder haben wir das eine oder andere Mal per Telefon erreicht.

Einige Feste und Traditionen sind durch die Pandemie auf der Strecke geblieben. Wir hätten noch so manches Geburtstagsständchen nachzuholen.

Jetzt hoffen wir und freuen uns darüber, wenn alle diese besondere Zeit möglichst unbeschadet überstanden haben.

Bis dahin bleiben Sie/bleibt alle gesund und behütet.

 

Chor der St.-Peter-und-Paul-Kirche Siegen

Für den Vorstand:

Regina Heupel